Nachdem du diesen Artikel gelesen hast, wirst du erfahren, warum so viele Menschen gegen Fluorid in Zahnpasta sind

FLUORID ODER NICHT FLUORID? HIER KOMMT DIE ANTWORT!

Advertorial

Fluorid, ein nat├╝rlich vorkommendes Element, hat eine lange Geschichte in der Debatte ├╝ber seine gesundheitlichen Auswirkungen. Aber ist Fluorid wirklich gut f├╝r Ihren K├Ârper? In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Standpunkte erkunden und uns fragen, ob Fluorid tats├Ąchlich positive oder negative Auswirkungen hat.

Fluorid: Segen oder Gefahr?

Obwohl Fluorid in den meisten Zahnpasten als Wundermittel zur Kariespr├Ąvention gilt, gibt es auch Bedenken hinsichtlich m├Âglicher Gefahren bei ├╝berm├Ą├čigem Verzehr.

Die┬áGefahren┬ávon ├╝berm├Ą├čigem Fluoridkonsum:

  • Fluorose: Wenn Kinder ├╝berm├Ą├čig gro├če Mengen Fluorid aufnehmen, w├Ąhrend ihre Z├Ąhne sich noch entwickeln, kann es zu einer Zustands namens Fluorose kommen. Dies ├Ąu├čert sich oft in wei├člichen oder braunen Flecken auf den Z├Ąhnen und kann das Erscheinungsbild der Z├Ąhne beeintr├Ąchtigen.
  • Schilddr├╝senprobleme: Einige Studien haben einen Zusammenhang zwischen ├╝berm├Ą├čigem Fluoridkonsum und Schilddr├╝senproblemen hergestellt. Dies ist jedoch immer noch ein umstrittenes Thema, und weitere Forschung ist erforderlich.
  • Skelettprobleme: In seltenen F├Ąllen kann ├╝berm├Ą├čiger Fluoridkonsum zu Skelettproblemen f├╝hren, insbesondere bei Personen, die bereits anf├Ąllig daf├╝r sind.

(Quelle)

Was ist Calcium Hydroxylapatit (HAp) und warum ist es wichtig?

Calcium Hydroxyapatit ist das Mineral (Kalzium Phosphat), aus dem unsere Z├Ąhne und Knochen bestehen - 97 % des Zahnschmelzes und 70 % unseres Dentins und unsere Knochen sind reines HAp. Es ist also eine biokompatible und gesunde Fluorid Alternative, die dein Mundmikrobiom auf mehrfache Weise sch├╝tzt, ohne dass man sich Sorgen machen muss, beim schlucken.

Im Vergleich zu anderen Zahnpasten verwenden wir eine patentierte Form von HAp, die aufgrund ihrer ├Ąhnlichen Gr├Â├če (1-3 Mikrometer) wie unsere Dentintubuli (mikroskopische L├Âcher in unseren Zahnschmelz) sehr wirksam ist und sich aufgrund der Partikelgr├Âsse besser einlagern k├Ânnen. Stell dir einen Korken vor wenn dieser viel zu grosse ist f├╝r den Flaschenhals wirst du die Flasche nicht damit schliessen k├Ânnen. Ahnlich ist es mit dem HAp Partikelgr├Âssen. Es gibt bereits einige Hersteller die ebenso Hydroxyapatit nutzen allerdings gibt es hier starke Qualti├Ątsunterschiede und das vorallem in der Partikelgr├Âsse. Kurz gesagt umso gr├Âsser die Partikel umso unwirksamer sind sie, aber umso billiger sind sie in der Herstellung.┬á

Hintergrundfakten:

Entwickelt bzw. erstmalig eingesetzt wurde Hydroxyapatit von der┬áNASA┬áEnde der 60er Jahren, um die Astronauten bei der Wiederherstellung ihrer Knochendichte und Z├Ąhne nach Missionen in der Schwerelosigkeit zu unterst├╝tzenDanach wurde in den 80ziger Jahre das Patent an eine japanische Zahnpastafirma verkauft die dann damit den Grundstein f├╝r die kommerzielle Nutzung in Zahnpasta gesetzt haben.

Die Vorteile von Hydroxylapatit in Zahnpasta

  • St├Ąrkung des Zahnschmelzes: Wie bereits erw├Ąhnt, hilft Hydroxylapatit dabei, den Zahnschmelz zu st├Ąrken und zu sch├╝tzen. Dies ist entscheidend, um Karies und Erosion zu verhindern.
  • Empfindlichkeitslinderung: Menschen, die unter empfindlichen Z├Ąhnen leiden, werden die Vorteile von Zahnpasta mit Hydroxylapatit besonders sch├Ątzen. Sie kann helfen, die Empfindlichkeit zu reduzieren, indem sie die Dentinkan├Ąlchen verschlie├čt, die Schmerzsignale an die Nervenenden leiten.
  • Nat├╝rliche Remineralisierung: Hydroxylapatit ist eine nat├╝rliche Substanz, die im K├Ârper vorkommt. Daher ist es eine schonende und effektive Methode zur Remineralisierung des Zahnschmelzes im Vergleich zu einigen anderen Inhaltsstoffen.
  • Kariespr├Ąvention: Durch die St├Ąrkung des Zahnschmelzes und die Unterst├╝tzung der Remineralisierung kann Hydroxylapatit in Zahnpasta das Risiko von Karies erheblich reduzieren.
  • Wei├čere Z├Ąhne: Hydroxylapatit kann auch dazu beitragen, oberfl├Ąchliche Verf├Ąrbungen auf den Z├Ąhnen zu reduzieren, was zu einem strahlenderen L├Ącheln f├╝hrt.

(Quelle)

Hydroxylapatit in Zahnpasta bietet dir neue M├Âglichkeiten, die Gesundheit unserer Z├Ąhne zu unterst├╝tzen! Es st├Ąrkt den Zahnschmelzund lindert Beschwerden bei empfindlichen Z├Ąhnen.

Gesundheitshinweis : Das Angebot ist nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Das Angebot stellt keine medizinische Beratung dar. Das Angebot ist kein Ersatz f├╝r Medikamente oder andere Behandlungen, die von einem Arzt oder Gesundheitsdienstleister verschrieben werden. Die Nutzer sollten einen Arzt konsultieren, bevor sie eine Behandlung beginnen.